Montag, 25. April 2011

Betreff Kommentare, Teil 2

Ich möchte nocheinmal darauf hinweisen, dass anonyme Kommentare nicht veröffentlicht werden. Ich denke, dass es möglich sein sollte, seine Identität zu nennen, wenn man seine Meinung sagen möchte. Ferner muss in den Kommentaren die Sachlichkeit gewahrt werden. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Spiel mit der Angst – Populismus in der Hundehalterwelt

Bei der Beurteilung von Hundeverhalten sollte man es vermeiden, pauschal zu urteilen oder zu bewerten. Wenn ein Hund Menschen oder Artge...